Im Restaurant Kapello in Wolhusen LU | (c) ERF Medien

Alte Mauern, neues Leben: Restaurant

Eine ehemalige Kapelle, wo früher schon gegessen wurden.
 
Publiziert: 01.04.2021 02.06.2021

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Säulen, Torbögen, eine alte Kirchentüre: Die alten Kirchengebäude der Neutäufer sind schon auf den ersten Blick zu erkennen. So auch im Fall des Restaurants Kapello in Wolhusen LU. Und um welche Art Gebäude es sich beim Restaurant früher handelte, zeigt der Name deutlich. Dass hier nun getafelt wird, ist stimmig, denn schon die Neutäufer feierten hier nicht nur Gottesdienste, sondern assen auch zusammen.

Beim Umbau vor acht Jahren fand Wirt und Theologe Lukas Schär einen Stapel alter Kirchengesangsbücher. Ihm wurde schnell klar: Diese mussten Teil seines Gastrokonzepts werden. Heute landen sie in den Händen der Gäste: Aus den Gesangsbüchern sind Speisekarten geworden.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Agentur C Juni l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Zerosirup l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Kultour Douro 2 l Billboard
Prosperita l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Weisheit
Anzeige
Kultour Douro 2 l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Zerosirup l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo