Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Pakatsujet der Ökumenischen Kampagne 2022 | (c) Brot für alle und Fastenopfer

Ökumenische Kampagne 2022 fokussiert auf Energie

Teil des vierjährigen Zyklus «Klimagerechtigkeit – jetzt!»
Publiziert: 30.11.2021

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Seit 1969 führen die Hilfswerke Brot für alle und Fastenopfer die ökumenische Kampagne durch. Jeweils von Aschermittwoch bis Ostern behandelt die Kampagne entwicklungspolitische Themen.

Auch die Kampagne 2022 steht wie schon im Vorjahr unter dem Motto «Klimagerechtigkeit – jetzt!». Geplant ist nämlich ein vierjähriger Zyklus zu Klimagerechtigkeit. Nächstes Jahr geht es um Energie und Fragen wie: Wie wird Energie hergestellt? Wie gehen wir damit um? Wo können wir Energie sparen?

Dafür sind verschiedene Aktionen und Projekte geplant, wovon der Fastenkalender am bekanntesten ist. Er beleuchtet das Thema sowohl auf der persönlichen als auch auf der spirituellen Ebene, wie Kampagnenleiter Matthias Dörnenberg sagt. Tischsets für Kinder vermitteln einen spielerischen Zugang zu diesem ernsten Thema. Für Kirchgemeinden und Pfarreien gibt es einen Rundgang.

Dörnenberg erklärt: «Es geht uns alle an. Die Klimakrise ist nicht nur eine ökologische, sondern auch eine soziale Krise für die vielen Menschen, welche darunter leiden. Da braucht es eine Solidarität, die weiterhin gut und grosszügig mitgetragen wird.»

Links
© ERF Medien
Anzeige
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
PSOM l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Anzeige
FCF 2024 l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
PSOM l Billboard
Junior Tournee l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard