Philipp Mickenbecker | (c) ERF Medien

Philipp Mickenbecker gestorben

Der 23-jährige YouTube-Star von «The Real Life Guys» erlag seinem Krebsleiden.
 
Publiziert: 11.06.2021

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Zusammen mit seinem Zwillingsbruder Johannes betrieb er den YouTube-Kanal «The Real Life Guys». 1,3 Millionen Menschen haben dort ihre Do-it-Yourself-Projekte mitverfolgt. Beispielsweise bauten sie eine Badewanne zu einer bemannten Drohne um.

Doch nicht nur über Handwerkliches, sondern auch Spirituelles wurde gesprochen. Bei all ihren Projekten war auch der Glaube an Gott an Thema. Offen sprachen die Brüder auch über den Lymphdrüsenkrebs von Philipp.

Angst vor dem Tod hatte er bis zum Schluss nicht – er freute sich auf Jesus. Der christliche Glaube gab ihm Halt und trug ihn durch die Krankheit.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Zerosirup l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Kultour Douro 2 l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Zerosirup l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita l Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Weisheit
Anzeige
Beutter Küchen l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Zerosirup l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo