Pflege und Sorge am Lebensende | (c) 123rf

Religion und Spiritualität als Teil der Medizin

Wir sprachen mit René Hefti, Leiter des «Forschungsinstituts für Spiritualität und Gesundheit».
 
Publiziert: 03.07.2019

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

«Spiritual Care» ist laut Wikipedia «eine wissenschaftliche Disziplin an der Grenze zwischen Medizin, Theologie und Krankenhausseelsorge». René Hefti war langjähriger Chefarzt an der Klinik SGM Langenthal und ist heute Leiter des «Forschungsinstituts für Spiritualität und Gesundheit».

Wir sprachen mit Hefti darüber, wie sich die Rezeption dieses Themas in den vergangenen Jahren in der Schweiz entwickelt hat. «Spiritualität ist ein Thema, welches stark in die Medizin zurückkommt», hält er fest und führt aus, dass man die existenziellen Fragen in die Behandlung der Patienten miteinbeziehen müsse.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Zerosirup l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Weisheit
Anzeige
Zerosirup l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo