Mira Ungewitter | (c) privat/Facebook

VW-Bus-Fahrerin, Surferin, Partygängerin und Pastorin

Mira Ungewitter gefällt es, unkonventionell zu sein.
 
Publiziert: 18.12.2019 19.12.2019

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Mit etwa 20 Jahren entwickelte Mira Ungewitter aus Köln ein «grosses Faible für VW-Busse». Dann fing sie an zu surfen. Sie besucht gern Partys. Und sie arbeitet als Pastorin für die Kirche «Projekt:Gemeinde» in Wien.

Diese Kombination mag ungewöhnlich klingen, doch Ungewitter gefällt es, unkonventionell zu sein. Auch das Christentum sei in seinem Ursprung unkonventionell gewesen, erklärt sie. Über ihre Reiseerlebnisse mit ihrem Bus und ihren christlichen Glauben hat sie das Buch «Roadtrip mit Gott» veröffentlicht.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Ostern neu erleben | Mobile Rectangle
Ge-Na Studie | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Ostern neu erleben | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Ge-Na Studie | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Scribe | Billboard
Prosperita | Billboard
Michael W. Smith Early Bird | Billboard
Mutmachen
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Ge-Na Studie | Half Page
Ostern neu erleben | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo