Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Erwachsene Kinder und ihr Vater | (c) 123rf

Sterben und vertrauen, dass es gut kommt

Dazu Sterbebegleiterin Monika Renz
Publiziert: 29.09.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Sterben bedeutet im besten Fall auch Vertrauen: Vertrauen, dass es am Ende gut kommt. Wie in anderen Krisen des Lebens auch. Für Sterbende und Angehörige sei es wichtig zu erfahren, dass dies eben auch für das Sterben gilt, sagt Monika Renz, Autorin mehrerer Bücher zum Thema Sterbebegleitung.

Sie arbeitet als Sterbebegleiterin, Theologin und Musiktherapeutin. Als Psychoonkologin war sie lange auch am Kantonsspital von St. Gallen tätig.

Links
© ERF Medien
Anzeige
PSOM l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
PSOM l Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
Anzeige
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
PSOM l Billboard
Junior Tournee l Billboard
FCF 2024 l Billboard