Sanaë Larina | (c) Sanaë Larina

Sanaë Larina mit Debut-Single am Start

«Dirty Soul» soll Hoffnung vermitteln
 
Publiziert: 26.04.2024

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die Musikredaktion von Radio Life Channel LIEBT Musik aus der Schweiz. Es ist für die Musikredaktion immer wieder ein Hightlight, wenn neue Künstlerinnen und Künstler am Horizont auftauchen und starke Songs auf den Markt bringen.

Mit Sanaë Larina und ihrer Debut Single «Dirty Soul» spielt Radio Life Channel seit kurzem ein solches Highlight. Eine Debut-Single will heissen, dass die Musikredaktion die Künstlerin gar noch nicht kennt. Das holen Janine Wassmer und Andi Meier im Podcast „Die Musikredaktion“ nach . Dort tauschen sie mit Sanaë Larina und ihrer Musik aus.

Woher rührt der Name der Debut-Single? Es ist ein Song, der Hoffnung vermitteln soll. Und da weiss Sanaë Larina genau, wovon sie singt.  Sie leidet selber unter epileptischen Anfällen und CFS, einem chronischen Erschöpfungs-Syndrom. Davon erzählt sie offen im Podcast. Sanaë Larina mit «Dirty Soul».

 

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Zerosirup l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
LIO Sommercamps l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Prosperita l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
Weisheit
Anzeige
Agentur C Juni l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Zerosirup l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo