Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
(c) 123rf

Fehlgeburt: Was braucht ein betroffenes Paar?

Dazu die psychosoziale Beraterin Karin Rappo
Publiziert: 29.05.2024

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die psychosoziale Beraterin Karin Rappo hat viermal ein Baby verloren. Sie sagt, wer eine Fehlgeburt erlebt hat, soll seine Trauer voll ausleben. «Du darfst so himmeltraurig sein, wie du bist.»

Allerdings trauert nicht nur die Frau, sondern auch der Mann. Denn auch für ihn ist die Situation herausfordernd. Es gilt: «Jeder Mensch trauert individuell. Da muss jeder seinen eigenen Weg finden, wie er mit seiner Trauer umgeht und sie verarbeitet. Und in den meisten Fällen ist es so, dass der Partner anders trauert.»

Hier kann es schnell zu Unverständnis und Streit kommen, weil man sich nicht verstanden fühlt. Trotzdem ist der Partner in solch schlimmen Momenten ein sicherer Hafen. Deshalb sei es wichtig, dass das Paar gut miteinander redet und nicht vorschnell interpretiert, sagt Rappo. Und dass sich die beiden den Raum geben, auf seine eigene Art zu trauern.

Wichtig ist aber auch, eine gute Freundin oder einen Freund aufzusuchen oder zu einem Seelsorger zu gehen, um seine Gefühle teilen zu können.

Links
© ERF Medien
Anzeige
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
Anzeige
Agentur C Juli l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
PSOM l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Anzeige
PSOM l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Junior Tournee l Billboard