abendliche Strassenszene im Winter in Erlenbach ZH | (c) Laurin Berli/Unsplash

Gefahren und Hilfen im Strassenverkehr

In der Schweiz gab es im Jahr 2022 mehr als 18 000 Unfälle.
 
Publiziert: 12.02.2024

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Das grundsätzliche Credo im Strassenverkehr lautet «Augen auf!». Denn sonst ist man schnell abgelenkt und in einen Unfall verwickelt. In der Schweiz gab es im Jahr 2022 mehr als 18 000 Unfälle. Die Hälfte davon wäre vermeidbar gewesen.

Christoph Leibundgut ist Mediensprecher der Beratungsstelle für Unfallverhütung (BFU). Er nennt Gefahren, aber auch Hilfen für ein sicheres Fahren im Strassenverkehr.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Agentur C Februar l Mobile Rectangle
Irland Reise | Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 1 l Mobile Rectangle
Soforthilfe Ukraine l Mobile Rectangle
11 Minuten Bibel Podcast l Mobile Rectangle
TDS Aarau l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Agentur C Februar l Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Soforthilfe Ukraine l Billboard
Latin Link l Billboard
Prosperita l Billboard
Irland Reisen | Billboard
11 Minuten Bibel Podcast l Billboard
13. AHV Rente l Billboard
Ich will raus
Anzeige
Agentur C Februar l Half Page
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo