(c) 123rf

Mit der Kreditkarte bereit für die Ferien

Nicht nur die Jahresgebühr, sondern auch die Konditionen anschauen.
 
Publiziert: 24.01.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Für die Ferien – vor allem im Ausland – ist eine Kreditkarte eine praktische Sache. Allerdings gibt es bei den Preisen ziemliche Unterschiede. Vergleichen lohnt sich also, sagt Finanzexperte Viktor Pfister.

Man soll jedoch nicht nur die Jahresgebühr anschauen, sondern auch die Konditionen: Wann muss welcher Betrag zurückgezahlt werden?

Pfister verwendet in den Ferien wenn möglich eine Debitkarte. Für Käufe in Geschäften, wo diese nicht akzeptiert wird, und für grössere Beträge dann eine Kreditkarte.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Pushweekend | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Gesundes Wissen | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Pushweekend | Half Page
Event AG | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Event AG | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
Prosperita | Billboard
ERF Medien Erbrecht | Billboard
Latin Link | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Gesundes Wissen | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Event AG | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Pushweekend | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo