Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
(c) Ron Lach/Pexels

TWR erzählt Geschichten

Hoffnungsvolle, ermutigende und aufbauende
Publiziert: 11.11.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Geschichten gibt es beim internationalen christlichen Medienunternehmen TWR en masse: Weltweit werden täglich Sendungen in über 300 Sprachen gesendet. Die Geschichten werden von den lokalen Partnern vor Ort produziert.

Es sind «hoffnungsvolle, ermutigende und aufbauende Geschichten, welche wir weitergeben», erklärt Jonas Fischer, technischer Leiter Mittelwellensender bei TWR. Da sind beispielsweise Bibelgeschichten für Kinder, Geschichten von verfolgten Christen, welche anderen Christen Mut machen möchten oder Geschichten von ehemaligen Suchtabhängigen.

Mit seinen Sendungen möchte TWR das Publikum zu einem gewissen Grad abdecken. «Wir versuchen, die Menschen in ihren verschiedenen Lebenslagen anzusprechen», sagt Fischer.

Besonders für Menschen, welche abgelegen wohnen oder keine Kirche in der Nähe haben, sind die Inhalte des Medienunternehmens ausgesprochen wertvoll. Fischer weiss von Menschen, welche extra wegen den Radiosendungen zusammenkommen und diese als Gruppe hören. TWR sorgt noch auf eine andere Art dafür, dass seine hoffnungsvollen Geschichten gehört werden können: Es verteilt Radiogeräte und USB-Sticks.

Links
© ERF Medien
Anzeige
PSOM l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
PSOM l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Agentur C Juli l Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Anzeige
PSOM l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
Junior Tournee l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
faire Rente | Billboard
faire Rente 2 | Billboard
FCF 2024 l Billboard