(c) ERF Medien

Licht und Schatten: Am Glauben verzweifeln

Wie Torsten Hebel wieder unerwartet Gott begegnet.
 
Publiziert: 31.10.2016

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Ein nicht alltägliches Szenario: Ausgerechnet einer der bekanntesten Jugendevangelisten und christlichen Kabarettisten der vergangenen Jahrzehnte verliert seinen Glauben an Gott. Er verzweifelt an seinen Fragen, verliert den Boden unter den Füssen. Obwohl er meint, alle theologischen Konzepte und Antworten zu kennen, tragen sie ihn nicht mehr.

Ausführlich schildert Hebel in seinem neuen Buch «Freischwimmer», wie kritisch er mittlerweile die Aufrufe zu einer Entscheidung für Jesus im Anschluss an die Predigt sieht. Als manipulativ empfinde er sie, auch wenn er die Menschen, die sich auf diese Weise für ein Leben mit Christus entschieden hätten, weiter achte.

Im Kompass stellt er sich den kritischen Fragen von Ruedi Josuran und erzählt, wie er unerwartet wieder Gott begegnet.

Mehr über die "Die 10 Besten" erfahren. Die 10 besten Werte, spricht 10 Gebote, die Türen für ein sinnvolles Leben öffnen

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Zerosirup l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Prosperita l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
Weisheit
Anzeige
Zerosirup l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo