Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Sozialunternehmerin Eva Messmer zu Gast im FENSTER ZUM SONNTAG-Talk
Sozialunternehmerin Eva Messmer | (c) ERF Medien

Ausstieg aus dem Rotlichtmilieu

Die Sozialunternehmerin Eva Messmer zeigt, wie er gelingen kann.
Publiziert: 01.06.2024 03.06.2024
, Ruedi Josuran

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

 

Wenn Frauen aus dem Thurgauer Sexgewerbe aussteigen, ist sie zur Stelle: Eva Messmer. Seit Jahren begleitet sie Prostituierte, die sich beruflich neuorientieren wollen.

Die Sozialunternehmerin und Beraterin für «Sexuelle Gesundheit» ist seit Jahren in Thurgauer Bordellen unterwegs. Sie kennt die Schwierigkeiten eines Ausstiegs: «Wenn eine Frau sich nicht mehr prostituieren will, ist der Weg zur regulären Arbeit oft steinig. Viele Hürden sind zu überwinden.»

Deshalb wollen Eva Messmer und ihr Verein «Blossom TG» diese Frauen unterstützen und begleiten. Sie bieten einen Wohnplatz und einen Arbeitsplatz für ein paar Monate, damit die ehemaligen Sexworkerinnen einen regulären Arbeits- und Lebensplatz in der Schweiz bekommen.

Host
Ruedi Josuran, TV-Moderator vom Fenster zum Sonntag-Talk im SRF

Kontakt
Ihr erreicht uns auf erf-medien.ch/podcast. Wir freuen uns über euer Feedback.

Links
© ERF Medien
Anzeige
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Anzeige
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Junior Tournee l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
LIO Sommercamps l Billboard