Ausschnitt von Buchcover «Ungeschminkt» von Johannes Wirth

Johannes Wirth bricht zu neuen Ufern auf

Sein neues Lebensmotto ist die Multiplikation.
 
Publiziert: 23.12.2020 28.12.2020

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Johannes Wirth, Senior Pastor der Freikirche GvC Winterthur, gibt auf Ende 2020 die Leitung ab. In seiner Zeit als Pastor sind die Quellenhof-Stiftung und das Town Village entstanden. Bei letzterem handelt es sich um einen soziales Generationen-Wohnprojekt.

Sein neues Lebensmotto ist die Multiplikation, erzählt er uns im Interview. Seine Erfahrungen und Erkenntnisse will er an andere Menschen weitergeben. Dazu verwendet er drei Gefässe: sogenannte «Leadership Journeys», Gruppenreisen und Referate. Im Beitrag erklärt er, was es mit diesen Journeys auf sich hat und an wen sie sich richten.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Soforthilfe Ukraine l Mobile Rectangle
11 Minuten Bibel Podcast l Mobile Rectangle
Agentur C Februar l Mobile Rectangle
TDS Aarau l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 1 l Mobile Rectangle
Irland Reise | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Irland Reisen | Half Page
Agentur C Februar l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
13. AHV Rente l Billboard
11 Minuten Bibel Podcast l Billboard
Prosperita l Billboard
Irland Reisen | Billboard
Soforthilfe Ukraine l Billboard
Latin Link l Billboard
Ich will raus
Anzeige
Agentur C Februar l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo