Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
(c) Tobias Grimm

Martin Ryser – Pensionierung als Neustart

Mit 70 Jahren blickt er auf ein bewegtes Leben zurück.
Publiziert: 30.11.2016

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Martin Ryser hat sich gut auf seine Rente vorbereitet und doch kam sie überraschend. Er erlitt einen Schlaganfall zur Pensionierung. Er setzte sich fast das ganze Leben ein für Menschen mit psychischen Leistungseinschränkungen – und gehörte plötzlich selber dazu.
 
Martin Ryser blickt mit 70 Jahren auf ein bewegtes Leben zurück. Er ist ein Ermutiger und spendete unzähligen Menschen im Leben neue Hoffnung. Seine gegründete Stiftung Gewa hat sich in den vergangenen 25 Jahren zu einem wichtigen Anbieter von betreuten Arbeitsplätzen entwickelt. Vom Brocki bis zum Restaurant: Der dreifache Vater und fünffache Grossvater schaffte mit seinem Lebenswerk über 500 betreute Arbeitsplätze.

Im Porträt erzählt der Visionär aus seinem Leben als Gründer und Chef, vom Loslassen und Neustarten.

Mehr Informationen zur Stiftung
Gewa
Links
© ERF Medien
Anzeige
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Asientage 2024 l Half Page
PSOM l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
Anzeige
PSOM l Billboard
Junior Tournee l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
LIO Sommercamps l Billboard