Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Silvia Pauli zeigt eine Körperübung | (c) Sivlia Pauli

Vom Diakonissenhaus in die Selbstständigkeit

Silvia Hess-Pauli arbeitet nun als Bewegungspädagogin und Therapeutin.
Publiziert: 16.12.2021

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Silvia Hess-Pauli lebte über 30 Jahre lang als Diakonisse im Diakonissenhaus in Riehen BS. Normalerweise werden die neuen Diakonissen in der Dorfkirche von Riehen eingesegnet. Weil das Gebäude damals gerade restauriert wurde, feierte sie ihre Einsegnung im Basler Münster, was für sie ein ganz besonderer Moment war.

Im Lauf der Jahre spürte sie jedoch immer mehr, dass sie auf eigenen Beinen stehen wollte. Schliesslich verliess sie 2018 die Diakonissengemeinschaft, was für beide Seiten schwierig war. Sie machte einen Neuanfang, heiratete und wurde selbstständige Unternehmerin. Sie arbeitet nun als Bewegungspädagogin und Therapeutin. Allerdings fing sie nicht bei Null an, denn bereits als Diakonisse war sie in diesem Bereich tätig. Heute sagt sie von sich: «Ich habe den Eindruck, ich bin bei mir angekommen.»

Links
© ERF Medien
Anzeige
PSOM l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Anzeige
PSOM l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Asientage 2024 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Anzeige
Junior Tournee l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
PSOM l Billboard
FCF 2024 l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard