Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Trailer anschauen

Lichtblick in der Strafanstalt

Sich Gefangenen widmen und ein Gehör für Nöte und Sorgen schenken.
Publiziert: 29.01.2011

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Hohe Mauern, roher Beton, Überwachungskameras, vergitterte Fenster und Stahltüren. Wen die Justiz wegsperrt, der kann schnell in Vergessenheit geraten. Einsamkeit und Resignation, oft auch Hass, machen sich breit. Walter Buff sass zweimal für insgesamt acht Jahre hinter solchen Mauern. Eine Zeit, die von Kälte und Härte beherrscht war. Er sehnte sich nach Wärme und Wertschätzung, nach Begegnungen, die Licht in die dunkle Zelle bringen.

Zum Glück gibt es Menschen, die den Gang in die vergitterten Strafanstalten freiwillig gehen. So auch Bruno Graber, Leiter des neuen Zentralgefängnisses in Lenzburg: Trotz strengem Alltag und der Einhaltung höchster Sicherheit widmet er den Gefangenen täglich Zeit und Aufmerksamkeit, schenkt ihnen Gehör für ihre Nöte und Sorgen. So erlebt er, dass die Insassen auf der Suche nach dem Woher und Wohin während der Gefangenschaft innere Freiheit finden – eine Freiheit, die ihnen niemand rauben kann.

Links
© ERF Medien
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
PSOM l Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
Anzeige
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Junior Tournee l Billboard
FCF 2024 l Billboard
PSOM l Billboard
faire Rente 2 | Billboard
faire Rente | Billboard