Helden für die Menschheit wurden auf den Mond befördert | (c) ERF Medien

50 Jahre Mondlandung – NASA (be)fördert Helden

Astronaut Charles Moss Duke referiert auch über seinen Glauben
 
Publiziert: 19.07.2019 20.07.2019

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Am 21. Juli sind es 50 Jahre sind es her, seit die erste Mondlandung stattgefunden hat.  Dieses historische Datum wird an diesem Wochende offiziell gefeiert. Und als Helden gefeiert werden die Astronauten von dazumal, die heute noch leben.

Bei der Amerikanischen Raumfahrtsbehörde NASA hat man Helden gefördert und zum Mond be-fördert. Radio Life Channel nahm die Gelegenheit wahr und hat einen dieser Helden, den ehemaligen Astronauten Charles Duke in Zürich anlässlich einer Konferenz zum Interview getroffen.

Charles Duke ist heute weltweit als Referent unterwegs, zusammen mit seiner Frau. Er referiert bei diesen Gelegenheiten auch sehr offen über seinen christlichen Glauben. So ist er beispielsweise Ehrenmitglied des Arbeitskreises für christliche Autoren.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Beutter Küchen l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Zerosirup l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
FCF 2024 l Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Prosperita l Billboard
Weisheit
Anzeige
Kultour Douro 2 l Half Page
Zerosirup l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo