Porträt: Ursula Erne – Von Brustkrebs geheilt

5 Jahre ist es her, dass Ursula Ernes Mutter an Krebs stirbt
 
Publiziert: 06.03.2013

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

5 Jahre ist es her, dass Ursula Ernes Mutter an Krebs stirbt – trotz hartem, entschlossenem Kampf. Da erhält Ursula Erne selbst die Diagnose: Brustkrebs. Für sie steht fest: «Das ist mein Todesurteil». Trotzdem nimmt sie den Kampf gegen die Krankheit auf und bittet zusätzlich all ihre Freunde, zu beten, dass Gott ihren Krebs heilt. Was dann geschieht, klingt wie ein Märchen: Ursula wird geheilt, der Krebs verschwindet von selbst.

In den nun folgenden Jahren durchlebt Ursula Erne ein Wechselbad der Gefühle: Freude und Dankbarkeit über ihre Heilung, Angst und Unsicherheit, ob die Heilung tatsächlich komplett war oder der Krebs wieder zurückkehrt und nicht zuletzt auch manche Kämpfe mit Medizinern, die ihren eigenen Befund immer und immer wieder bestätigt haben wollen.

Wie Ursula Erne mit all diesen Gefühlen umgeht, was ihr die Heilung bedeutet und wie sich ihr Leben dadurch verändert hat, darüber berichtet sie im Porträt.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Zerosirup l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
FCF 2024 l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
Prosperita l Billboard
Weisheit
Anzeige
Zerosirup l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo