(c) 123rf

Was Bibel und Kirche mit Gerechtigkeit zu tun haben

Das erklärt der «Just People»-Kurs
 
Publiziert: 12.02.2024

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Seit 2010 gibt es das Buch zum «Just People»-Kurs. Neu gibt es auch eine digitale Version, welche die vier Themen Bibel, Welt, Kirche und «Ich – eine andere Welt ist möglich» behandelt. Lukas Gerber von «StopArmut» ist für diesen Kurs verantwortlich.

In der Bibel ist immer wieder von Gott und Menschen zu lesen, welche sich für Menschen einsetzten, die ungerecht behandelt wurden. Ungerechtigkeit und Gerechtigkeit liegen hier nahe beieinander. Gerber erwähnt das Beispiel vom Volk Israel und dessen Auszug aus Ägypten.

Im Kurs wird die Kirche mit einer Tanzschule verglichen: Ein Ort, an dem geübt, gestolpert und sich auch mal auf die Füsse getreten werden kann.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Kultour Douro 2 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Zerosirup l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Prosperita l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Weisheit
Anzeige
LIO Sommercamps l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Zerosirup l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo