(c) 123rf

Wie eine Lehrerin den Fernunterricht erlebt

Bea Dorer, Lehrerin einer 3. Klasse, erzählt.
 
Publiziert: 01.05.2020

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Bea Dorer unterrichtet eine 3. Klasse. Nachdem die Schulen Mitte März wegen der Corona-Pandemie geschlossen wurden, durchlebte sie mit Beginn des Fernunterrichts zwei strenge Wochen.

Als sie sich an die neue Art des Unterrichts gewöhnt hatte, begann sie ihre Schüler zu vermissen. Dorer stellte fest, dass Lehrer mehr als bloss den Lernstoff vermitteln: Sie sind für ihre Schüler auch wichtige Bezugspersonen. Sie freut sich bereits jetzt darauf, ihre Schüler wieder sehen zu können.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Kultour Douro 2 l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Zerosirup l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Prosperita l Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Weisheit
Anzeige
Zerosirup l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo