junge Frau und junger Mann nebeneinander in Schweigen
(c) 123rf

Wie kann ich Menschen lieben, die mich nerven?

Was Liebe im Alltag praktisch bedeuten kann.
 
Publiziert: 01.10.2023 02.10.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

 

Der Bibeltext in dieser Episode stammt aus Matthäus 22,37–39. «Jesus antwortete ihm: ‹Liebe Gott den Herrn von ganzem Herzen, mit ganzer Hingabe und mit deinem ganzen Verstand.› Das ist das erste und wichtigste Gebot. Ebenso wichtig ist aber das Zweite: ‹Liebe deinen Mitmenschen so wie du dich selbst liebst.›»

Das berühmte Dreifachgebot der Liebe: sich selbst lieben, den Mitmenschen lieben und Gott lieben. Klingt einfach, ist aber in der Realität schwer zu fassen. Was bedeutet es, Gott zu lieben? Welche Liebe ist da gemeint? Und wie kann ich das dann auf mich und meinen Mitmenschen übertragen? Fragen über Fragen aus dem Text und Antworten von Linus Walder und Deborah Andrist. Die beiden Theologiestudierenden beleuchten den Kontext um die Bibelpassage und erläutern, was diese Liebe ganz praktisch im Alltag bedeuten kann.

Kontakt
Hast du eine Rückfrage oder eine Anregung zu dieser Ausgabe von «11 Minuten Bibel». Dann melde dich via Webformular: erf-medien.ch/podcast

Expertinnen und Experten
Linus Walder ist Theologiestudent an der Universität Zürich. Ihn fasziniert die Tiefe, die Aktualität und die Vielschichtigkeit der Bibel. Gerade im Austausch mit anderen kommen die vielfältigen Facetten der Bibel zum Vorschein.
Linus engagiert sich im Cevi und in der Jugendarbeit der reformierten Kirche Hinwil, weil ihm junge Menschen am Herzen liegen. In seiner Freizeit liest er, sitzt auf dem Rennvelo oder macht Musik.

Deborah Andrist studiert Theologie an der Universität Zürich. Sie liebt es, Menschen zu begegnen und mit ihnen über Gott und die Welt nachzudenken.
Wenn sie nicht gerade in theologische Diskussionen vertieft ist, backt sie gerne Gipfeli oder engagiert sich in Kinder- und Jugendcamps. Sie kennt und schätzt verschiedene kirchliche Traditionen, wobei sie insbesondere unterschiedliche Arten von Gemeinschaft faszinieren. Sie ist verheiratet mit David und wohnt in Winterthur.

Host
Joni Merz

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Irland Reise | Mobile Rectangle
Agentur C Februar l Mobile Rectangle
Soforthilfe Ukraine l Mobile Rectangle
11 Minuten Bibel Podcast l Mobile Rectangle
TDS Aarau l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 1 l Mobile Rectangle
Anzeige
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Agentur C Februar l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Soforthilfe Ukraine l Billboard
13. AHV Rente l Billboard
Latin Link l Billboard
Irland Reisen | Billboard
Prosperita l Billboard
11 Minuten Bibel Podcast l Billboard
Ich will raus
Anzeige
Agentur C Februar l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo