Qualifizierter Migrant | (c) 123rf

Freiwilligenarbeit für Migranten soll erleichtert werden

So die Forderung einer Studie des Roten Kreuzes
 
Publiziert: 04.07.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Es würde in der Schweiz mehr Freiwillige mit Migrationshintergrund geben, wenn man ihnen den Zugang zur Freiwilligenarbeit erleichtern würde. Dies zeigt eine neue Studie des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK). Dafür wurden rund 60 Migranten, welche sich grösstenteils bereits freiwillig engagieren, direkt interviewt. Weitere 1400 Menschen wurden online befragt.

Probleme bei einem anvisierten Freiwilligen-Engagement von Migranten sind fehlende Informationen und Kontakte. Zudem bestehen teilweise Wartelisten. Die Hürden sollen deshalb unbedingt gesenkt werden. Tobias Bischoff (Fachexperte Grundlagen und Entwicklung bei SRK) weist darauf hin, dass Freiwilligenarbeit den Migranten Kontakte mit anderen Menschen ermöglicht und ihnen in ihrer Sprachentwicklung hilft.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Pushweekend | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Anzeige
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Pushweekend | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Event AG | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Latin Link | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
Event AG | Billboard
Prosperita | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Gesundes Wissen | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Event AG | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Pushweekend | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo