Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Rollstuhlrampe zu einer Kathedralentür in Sydney, Australien | (c) 123rf

«Institut Inklusiv»: Mut zur Integration

Kirchen sollen eine Vorreiterrolle übernehmen.
Publiziert: 14.02.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Das «Institut Inklusiv» wurde vom Theologen Oliver Merz gegründet. Er ist Multiple-Sklerose-Patient und weiss deshalb aus eigener Erfahrung, was es bedeutet, sich ausgeschlossen zu fühlen.

Das Institut ist landes- und freikirchlich ausgerichtet und «wirkt darauf hin, die Vielfalt und Verschiedenheit wertzuschätzen und für die Entwicklung und Produktivität zu nutzen, die Inklusion von Einzelpersonen oder Gruppen zu fördern und gezielt einzufordern sowie deren Teilhabe zu ermöglichen und zu gestalten. Dies geschieht in erster Linie durch Sensibilisierung, Schulung, Beratung, Begleitung und Grundlagenforschung.» (Quelle: Website)

Merz hält fest: «Es geht nicht nur um Einzelne, welche ein Hindernis überwinden müssen, sondern um die ganze Kirche, welche dadurch die Chance hat zu überlegen: Wie leben wir unsere Überzeugungen und Prämissen?» Und er fügt hinzu: «Ich wünsche mir, dass Kirchen eine Vorreiterrolle einnehmen.»

Links
© ERF Medien
Anzeige
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
PSOM l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Anzeige
LIO Sommercamps l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
FCF 2024 l Billboard
PSOM l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Junior Tournee l Billboard