Bruno Staub | (c) Pascal Haller

Bruno Staub – heisse Eisen

Er begann seine Leidenschaft auszuleben und machte sich mit der Firma «Eisenformer» selbständig.
 
Publiziert: 10.02.2020 09.08.2020

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Bereits in seinen Kinderjahren musste Bruno Staub unten durch. Die Schulzeit, so beschreibt er, war für ihn die Hölle. Auf der Suche nach seiner Berufung durchlief er mehrere berufliche Stationen, welche ihn unter anderem auch fünfeinhalb Jahre auf das Missionsschiff «MS Doulos» von Operation Mobilisation führte.

Wirkliche Erfüllung fand er aber in keiner seiner beruflichen Stationen. Sein unermüdliches Arbeiten und die Suche nach seiner Berufung endete in einer Erschöpfungsdepression.

Im Talk sprechen wir über diese schwierigen Jahre und wie er wieder zurück ins aktive Leben fand und darüber, was der Ballenberg mit seiner Berufung zu tun hat. Heute packt er gerne heisse Eisen an und ist an diversen Mittelaltermärkten anzutreffen.

Schmieden aus Leidenschaft und Freude am Handwerk. Schweissen, Schlosser- und Metallbauarbeiten, bauhandwerkliche Allroundaufgaben – all das ist Eisenformer GmbH.
Textauszug von www.eisenformer.ch
© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Zerosirup l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Weisheit
Anzeige
Kultour Douro 2 l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Zerosirup l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo