Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Mascha Surbeck | (c) Tina Hofer

Dankbar trotz den Umständen

Mascha Surbeck kämpft seit ihrer Kindheit mit ihrer Gesundheit.
Publiziert: 16.04.2024

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

«Mit 23 Jahren wirst du wahrscheinlich im Rollstuhl sein.» Mit dieser Diagnose wird Mascha Surbeck als 7-jähriges Mädchen konfrontiert. Seit sie ein Kleinkind ist, leidet sie an Rheuma. Ihre jüngere Schwester erkrankte an Augenkrebs.

Die Ärzte vermuten als Auslöser der Krankheit ein Trauma aufgrund des gewalttätigen Vaters. Die Kindheit von Mascha Surbeck ist geprägt von vielen Spitalbesuchen, Einschränkungen und körperlichen Schmerzen.

Eine Einladung zu einem Weihnachtsgottesdienst bringt eine grosse Veränderung in die kleine Familie. Die zwei Mädchen und ihre bald alleinerziehende Mutter erleben in einer grossen Lebenskrise den Glauben an Jesus als Rettungsring. Sie entwickeln trotz Schmerz eine grosse Dankbarkeit, die Mascha bis heute prägt.

Links
© ERF Medien
Anzeige
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Anzeige
Agentur C Juli l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Asientage 2024 l Half Page
PSOM l Half Page
Anzeige
FCF 2024 l Billboard
Junior Tournee l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
PSOM l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard