Reformiertes Kirchgemeindehaus in Zürich-Wipkingen | (c) Ikiwaner/Wikipedia

«Haus der Diakonie»: Wo steht das Grossprojekt heute?

Das Projekt wurde am 9. April 2022 der Öffentlichkeit vorgestellt.
 
Publiziert: 11.04.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die reformierte Kirche Zürich will das in die Jahre gekommene Kirchgemeindehaus Wipkingen sanieren und umnutzen. Entstehen soll ein «Haus der Diakonie».

Das 40-Millionen Projekt wurde am 9. April 2022 zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Wir waren vor Ort und haben Beni Weder vom Quartierverein Wipkingen gefragt, was er sich vom «Haus der Diakonie» erhofft. Aussdem wollten wir von Philipp Nussbaumer (Gesamtprojektleiter und Geschäftsführer der Streetchurch) wissen, wo das Projekt heute steht.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
TDS Aarau l Mobile Rectangle
Agentur C Februar l Mobile Rectangle
Soforthilfe Ukraine l Mobile Rectangle
Irland Reise | Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 1 l Mobile Rectangle
11 Minuten Bibel Podcast l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Agentur C Februar l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
13. AHV Rente l Billboard
11 Minuten Bibel Podcast l Billboard
Latin Link l Billboard
Irland Reisen | Billboard
Soforthilfe Ukraine l Billboard
Prosperita l Billboard
Trotzdem
Anzeige
Soforthilfe Ukraine l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Agentur C Februar l Half Page
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo