In Anbetung vertieft | (c) Nathan Mullet/Unsplash

Was ist eigentlich «Worship»?

Unsere Musikredaktion klärt auf.
 
Publiziert: 17.05.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Worship ist im Zusammenhang mit christlicher Musik ein geläufiger Begriff. Unsere Musikredaktion klärt in diesem Beitrag auf.

Auf Deutsch bedeutet «Worship» Anbetung. Der Begriff stammt aus charismatischen Kirchen, die ja besonders das Wirken des Heiligen Geistes ins Zentrum stellen. In Worship-Songs dreht sich alles um die drei Personen von Gott, seine Taten und seine Schöpfung.

Dass Gott im Zentrum von christlichen Liedern steht, welche die Verehrung ihm gegenüber ausdrücken, ist nicht neu. Der Klassiker «Grosser Gott, wir loben dich», dessen deutscher Text aus dem 18. Jahrhundert stammt, ist beispielsweise auch ein Worship-Song.

In den vergangenen Jahrzehnten wurde «Worship» jedoch zu einem Musikstil und zu einem Genre innerhalb der christlichen Musik. Bekannte Interpreten sind Chris Tomlin, Matt Redman, Hillsong oder Bethel Music.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Anzeige
Zerosirup l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
FCF 2024 l Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Prosperita l Billboard
Weisheit
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Zerosirup l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo