Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Maria, Josef und Jesuskind an der Krippe auf dem Klosterplatz St, Gallen | (c) Cityseelsorge St. Gallen

«Meet and Greet» mit Josef und Maria

Bei der «Weihnachtsreise St. Gallen»
Publiziert: 16.12.2021

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die «Weihnachtsreise St. Gallen» wurde 2017 ins Leben gerufen und ist ein ökumenisches Projekt von Landes- und Freikirchen. Nachdem sie 2020 abgesagt wurde, findet sie dieses Jahr in einer abgespeckten Version statt. Der Anlass wird dieses Mal auf drei Standorten verteilt: einen mit König Herodes, einen mit den Hirten und einen mit der Krippe. Die einzelnen Szenen werden im Verlauf des Nachmittags immer wieder wiederholt. Und wer den Hintergrund von Weihnachten verstehen möchte, dem helfen sogenannte Kommunikatoren weiter.

«Wir finden jedes Jahr eine neue Familie, welche bereit ist, Maria und Josef zu spielen», erzählt Roman Rieger (Leiter Cityseelsorge). Bereits im Januar beginnt jeweils die Suche nach einer Heiligen Familie. Apropos Familie: Für Familien ist die St. Galler Weihnachtsreise ein adventlicher Anziehungspunkt. Die Kinder sind vor allem von den Tieren fasziniert, Rieger bezeichnet sie als die geheimen Stars.

Links
© ERF Medien
Anzeige
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Asientage 2024 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
PSOM l Half Page
Anzeige
FCF 2024 l Billboard
Junior Tournee l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
PSOM l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard