Priester in einem Gottesdienst in Atchison im US-Bundesstaat Kansas | (c) Jacob Bentzinger/Unsplash

Der lange Weg zum Priester und Pfarrer

Nach dem Theologiestudium dauert es noch.
 
Publiziert: 28.02.2024

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wer sein Theologiestudium abgeschlossen hat, ist noch nicht Pfarrer oder Priester. Bis jemand zur Pfarrerin ordiniert oder Priester geweiht wird, dauert es noch eine Zeit.

Birgit Jeggle-Merz ist Professorin für Liturgie-Wissenschaften an den Universitäten Luzern und Chur. Sie erklärt, dass die meisten Studienabgänger der katholischen Theologie ein bis zwei Jahre in einer Berufseinführungsphase arbeiten. Anschliessend werden sie zum Diakon geweiht. Danach folgt eine Zeit, wo sie sich bewähren sollen. Und dann werden sie zum Priester geweiht.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Agentur C Juni l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Zerosirup l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Kultour Douro 2 l Billboard
Prosperita l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
FCF 2024 l Billboard
Weisheit
Anzeige
Zerosirup l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo