Verzicht | (c) 123rf

Fasten: Traditionen, Formen und gesundheitliche Auswirkungen

Wir können auf verschiedene Arten fasten.
 
Publiziert: 14.02.2024

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Mit dem Aschermittwoch startet traditionell die 40-tägige Fastenzeit vor Ostern. Gleichzeitig endet damit die Fasnachtszeit. Beide Traditionen sind mit der Kirche verbunden. Nach üppigen Zeiten wie der Fasnacht war es früher üblich, dass man sogenannte Fasten- oder «Verzichts-»Tage einbaute.

Heute reglementiert die Kirche die Fastenzeit weniger streng. Es gibt jedoch noch einzelne Fastentraditionen. Ausserdem existieren viele Formen, wie wir fasten können. Fasten wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus, und zwar in vielerlei Hinsicht.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Zerosirup l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Agentur C Juni l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Zerosirup l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
FCF 2024 l Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Prosperita l Billboard
Weisheit
Anzeige
Agentur C Juni l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Zerosirup l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo