Europäischer Tag gegen Menschenhandel

Opfer sind immer mehr Frauen und Kinder.
 
Publiziert: 18.10.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Am 18. Oktober ist der Europäische Tag gegen Menschenhandel. Beim Stichwort «Menschenhandel» denkt man vielleicht zuerst an Menschen, welche in früheren Jahrhunderten von Afrika aus nach Amerika verschleppt wurden.

Doch auch heute noch existiert Sklaverei, einfach in einer modernen Form. Diese betrifft auch Europa. Menschen werden dabei behandelt und gehandelt wie Ware, werden als billige Arbeitskräfte ausgebeutet und misshandelt.

Das Phänomen betrifft alle europäischen Länder, besonders aber Belgien, Lettland, Malta und England. Opfer sind immer mehr Frauen und Kinder. Anfällig sind Wirtschaftssektoren, welche nicht genügend reguliert sind.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Technik Kirche l Mobile Rectangle
Velo und Schiff l Mobile Rectangle
Irland Reise | Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 2 l Mobile Rectangle
Agentur C April l Mobile Rectangle
AVC Jahresevent 2024 l Mobile Rectangle
Kinderwerk Lima 2 l Mobile Rectangle
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Mobile Rectangle
Sodadrops l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Kinderwerk Lima 2 l Half Page
Sodadrops l Half Page
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
Velo und Schiff l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
Weltjugendtag 2024 l Half Page
Agentur C April l Half Page
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Technik Kirche l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Velo und Schiff l Billboard
Weiterbildungstag l Billboard
Irland Reisen | Billboard
Prosperita l Billboard
Technik Kirche l Billboard
Trotzdem
Anzeige
Kinderwerk Lima 2 l Half Page
Velo und Schiff l Half Page
Agentur C April l Half Page
Weltjugendtag 2024 l Half Page
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
Sodadrops l Half Page
Technik Kirche l Half Page
Irland Reisen | Half Page
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo