Tandem im Museum: ein Frauen-Duo macht vor einem Gemälde ein Selfie von sich | (c) Tandem im Museum

Museumsbesuch gegen Einsamkeit

Mit dem «Tandem im Museum»
 
Publiziert: 03.05.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Der Name des Projekts «Tandem in Museum» sagt es bereits: Die Teilnehmenden besuchen jeweils zu zweit ein Museum. Der Clou ist, dass sich die beiden normalerweise gar nicht kennen. Und der Eintritt in die rund Hundert Museen ist für die Tandems gratis.

Projektleiterin Franziska Dürr ist ein Museumsfan und überzeugt, dass ein Museum der perfekte Ort für eine solche Begegnung ist. Da seien irrsinnig tolle Dinge ausgestellt, es herrsche eine super Atmosphäre mit einem tollen Café – und es sei ein Ort, wo man auch bei Regen spazieren könne.

Sie ist überzeugt: «Jedes Museum eignet sich für ein Tandem-Museumsbesuch». Dürr hofft, dass aus diesen Tandem-Begegnungen Freundschaften entstehen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Keller & Meier Paket 1 l Mobile Rectangle
11 Minuten Bibel Podcast l Mobile Rectangle
TDS Aarau l Mobile Rectangle
Agentur C Februar l Mobile Rectangle
Soforthilfe Ukraine l Mobile Rectangle
Irland Reise | Mobile Rectangle
Anzeige
TDS Aarau l Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Agentur C Februar l Half Page
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Irland Reisen | Billboard
Soforthilfe Ukraine l Billboard
11 Minuten Bibel Podcast l Billboard
Prosperita l Billboard
13. AHV Rente l Billboard
Latin Link l Billboard
Trotzdem
Anzeige
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Irland Reisen | Half Page
TDS Aarau l Half Page
Agentur C Februar l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo