Huldirch Zwingli | (c) Wikipedia

Reformierte Kirchen in Österreich feiern Zwingli-Jahr 2019 mit

Von den rund 9 Millionen Einwohnern sind in Österreich knapp 13 000 reformierte Christen.
 
Publiziert: 05.08.2019 06.08.2019

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die Zürcher Reformation hat auch in Österreich ihre Spuren hinterlassen. Von seinen rund 9 Millionen Einwohnern sind knapp 13 000 reformierte Christen. Der Grossmünsterpfarrer Christoph Sigrist, einer der beiden Reformationsbotschafter, wird im Verlauf dieses Jahres auch ein paar Mal in Österreich anzutreffen sein.

Im Beitrag zu hören sind Christoph Sigrist und Thomas Hennefeld, reformierter Pfarrer und Landessuperintendent der Evangelischen Kirche H. B. Sie erzählen uns etwas über die beiden reformierten Kirchen Österreichs, warum sich Österreichs Reformierte mit Zwingli identifizieren und welches Vermächtnis der Reformator in unserem östlichen Nachbarland hinterlassen hat.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
TDS Aarau l Mobile Rectangle
Soforthilfe Ukraine l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 1 l Mobile Rectangle
Agentur C Februar l Mobile Rectangle
Irland Reise | Mobile Rectangle
11 Minuten Bibel Podcast l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Agentur C Februar l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
13. AHV Rente l Billboard
Irland Reisen | Billboard
Soforthilfe Ukraine l Billboard
Latin Link l Billboard
Prosperita l Billboard
11 Minuten Bibel Podcast l Billboard
Ich will raus
Anzeige
Agentur C Februar l Half Page
Irland Reisen | Half Page
TDS Aarau l Half Page
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo