Mirja Zimmermann

Pfarrerin mit ADHS

Mirja Zimmermann erhielt diese Diagnose mit 30 Jahren.
 
Publiziert: 21.11.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Nach einem Burnout stellte die reformierte Pfarrerin Mirja Zimmermann fest, dass sie immer wieder ihre Kräfte verlor. Nach der Geburt des dritten Kindes wurde zudem ihr Mann schwer krank. Sie merkte, dass sie unbedingt bremsen musste. Was ihr aber nicht richtig gelang.

Dank ihrem Hausarzt erhielt Zimmermann mit 30 Jahren endlich eine Diagnose, die zeigte, wieso sie immer wieder ihre Kraft verlor und wieso sie nicht bremsen konnte: ADHS. Dadurch konnte sie sich selbst verstehen und eine Vorgehensweise entwickeln, um mit sich angemessen umzugehen. «Das Wichtigste ist, dass man sehr gut auf sich hört und merkt, wo man einfach mal Nein sagen muss», sagt die Pfarrerin.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Zerosirup l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Anzeige
Agentur C Juni l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Zerosirup l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita l Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Weisheit
Anzeige
Agentur C Juni l Half Page
Zerosirup l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo