Sudan: Dorfbewohner bei einem Brunnen
Sudan: Dorfbewohner bei einem Brunnen | (c) 123rf

Moderne Sklaverei im Sudan – und auch in der Schweiz

CSI befreit jährlich über tausend Menschen aus der Sklaverei.
 
Publiziert: 22.03.2024 | Leonie Walder

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

 

Sklaverei würden wir gerne in die Vergangenheit verbannen. Doch bis heute sind weltweit ungefähr 50 Millionen Menschen Opfer von moderner Sklaverei, auch im Sudan. Während des Bürgerkriegs zwischen dem heutigen Südsudan und dem Sudan wurden Tausende von Südsudanesen und Südsudanesinnen entführt und in den Norden verschleppt. Bis heute leben über 10 000 von ihnen in der Sklaverei, häufig als Arbeitskräfte auf dem Feld von Grossgrundbesitzern. Dort müssen sie unter prekären Arbeitsbedingungen leben und sind ihren «Herren» schutzlos ausgeliefert.

Die christliche Menschenrechtsorganisation Christian Solidarity International (CSI) hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Menschen zu helfen. Seit 1995 organisieren sie jedes Jahr mehrere Befreiungsaktionen, bei denen rund 300 Männer und Frauen in die Freiheit und somit zurück in den Südsudan geführt werden. Das erzählt uns Simon Brechbühl, Geschäftsführer von CSI Schweiz.

Doch auch in der Schweiz ist Sklaverei beziehungsweise Menschenhandel nach wie vor ein Problem. Berina Repesa (Mediensprecherin von fedpol) klärt uns darüber auf, unter welchen Bedingungen Menschen in die Fänge von Menschenhandel kommen und mit welchen Schwierigkeiten die Polizei im Kampf gegen Menschenhandel konfrontiert wird. Ausserdem sprechen wir mit ihr auch darüber, wie wir als Bürger und Bürgerinnen Fälle von Menschenhandel erkennen können.

Das alles gibt es in voller Länge in der aktuellen Folge von «Gott und die Welt», dem Wochenmagazin von ERF Medien.

Kontakt
Hast du schon einmal einen Fall von Menschenhandel mitgekriegt? Oder über welches Thema würdest du gerne einmal mehr erfahren?

Lass es uns gerne wissen über das Webformular auf erf-medien.ch/podcast.

Wir freuen uns über alle Fragen, Feedbacks und Themenvorschläge!

Podcast-Interviewgäste

Autorin
Leonie Walder

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Kultour Douro 2 l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Zerosirup l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita l Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Weisheit
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Zerosirup l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo