Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Talk-Gast Markus Walther
Talk-Gast Markus Walther | (c) ERF Medien

Ich war ein Verdingbub

Markus Walther gehört zur letzten Generation von Verdingkindern.
Publiziert: Demnächst, 10.08.2024
, Jan Lobsiger

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

«Heute ist mir klar, dass ich zwar nicht an Gott geglaubt habe, er aber an mich. Er war schon immer da», sagt der 47-jährige Markus Walther mit Spitznamen «Meck». Meck muss als Kind von Heim zu Heim und fühlt sich doch in keinem zu Hause. Mit sieben Jahren wird er ins Luzerner Hinterland weitergereicht. Dort ackert er als Verdingbub auf einem Bauernhof und überlebt einen brutalen Traktorunfall, der seinen Schädel zertrümmert.

Einmal mehr wieder eine eindrückliche und sehr spannende Geschichte über den Verlauf des Lebens von Markus Walther als ehem. armen Verdingbub... bewegt unheimlich und macht nachdenklich...!
Fernsehzuschauer von FENSTER ZUM SONNTAG

Genesen und zurück in einem Heim spürt er als Jugendlicher bei seinem Erzieher-Ehepaar zum ersten Mal gegenseitige Wertschätzung und Liebe. Meck packt die Lehre als Sportartikelverkäufer. Zugleich beginnt er aber zu kiffen, was an Technopartys in Drogen endet. Zwischen den Partys jobbt er als Barkeeper, Weinlieferant und Taxifahrer. Später startet er im Detailhandel durch. Meck arbeitet sich hoch, leitet Filialen und verantwortet Expansionspläne seiner Arbeitgeber. Er schuftet bis zum Umfallen.

Seine erste Ehe scheitert, die zweite wird zu einem Kampf. Irgendwann ist für Meck aber alles zu viel. Er liefert sich mit einer Erschöpfungsdepression in eine Klinik ein und erlebt, wie Gott seinem herausfordernden Leben eine entscheidende Richtungsänderung gibt.

Ein Sneak-Peak der Geschichte von Markus Walther
TV-Redaktor Jan Lobsiger stellt im Gespräch mit Tabea Kobel die Sendung vor.

Verdingbub erhält einen Eimer Liebe
Gott gab ihm einen entscheidenden Impuls.

Geschichte vertiefen
Radio-Interview mit Markus Walther, moderiert von Ruedi Josuran.

Verdingkinder: ausgebeutet und misshandelt
Markus Walther gehört zur letzten Generation von Verdingkindern.
© ERF Medien
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
PSOM l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Anzeige
faire Rente | Billboard
faire Rente 2 | Billboard
PSOM l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
Junior Tournee l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard