Aufwärts in den Himmel | (c) Alem Omerovic/Unsplash

Was Auffahrt heute noch bedeuten kann

Was wir von «damals» lernen und mitnehmen können.
 
Publiziert: 17.05.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

An Auffahrt ist Jesus Christus in den Himmel aufgefahren. So erzählt es die Apostelgeschichte in der Bibel. Seine Jünger haben dieses Ereignis damals nicht verstanden, sie blieben mit leeren Händen und ratlos zurück. Aus heutiger Sicht reiht sich dieser Feiertag sinnvoll in den grossen Bogen der christlichen Feiertage im Frühling ein: Karfreitag, Ostern, Auffahrt und Pfingsten.

Dieser Beitrag zeigt, was wir von der damaligen Situation lernen und mitnehmen können. Und er gibt einen Impuls, mit welchem Ritual wir Auffahrt begehen könnten. Wir sprachen mit Matt und Rahel Studer, welche in unserer Rubrik «us de Bible» zu hören sind.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Zerosirup l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita l Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Weisheit
Anzeige
Zerosirup l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo