Steve Dunn unterwegs auf dem Jakobsweg | (c) privat

Gebetswanderung über 3000 Kilometer

Steve Dunn wandert von Oberbayern zur spanischen Atlanktikküste.
 
Publiziert: 05.09.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Pastor Steve Dunn wusste nach seiner Pensionierung nicht, was Gott noch mit ihm vorhat. Doch dann hatte er den Eindruck, dass Gott mit ihm wandern möchte.

So bereitete sich Dunn vor, den Jakobsweg zu laufen. Von seinem Zuhause in Oberbayern bis nach Kap Finisterre an der spanischen Atlantikküste sind es über 3000 Kilometer.

Wir riefen ihn auf seiner Pilgerreise an und sprachen mit ihm über seine Beweggründe und über die Begegnungen mit anderen Menschen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Zerosirup l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Kultour Douro 2 l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Prosperita l Billboard
Weisheit
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Zerosirup l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo