Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Gebetsrunde digital | (c) 123rf

Livestreaming nach Corona: Bleiben die Kirchen online?

Das fragten wir Christian Haslebacher (Vorsitzender der Freikirche Chrischona Schweiz)
Publiziert: 07.03.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die Kirchen haben während der Pandemiezeit viel Geld, Ressourcen und Zeit ins Livestreaming investiert. Doch was passiert jetzt damit, nachdem man sonntags wieder den Gottesdienst ohne Zertifikat besuchen kann?

Livestreaming sei für viele Gemeinden ein Erfolg gewesen, sagt Christian Haslebacher (Vorsitzender der Freikirche Chrischona Schweiz). Einige hätten sich eine Streaming-Community erarbeiten können. «Pastoren sind viel sensibilisierter geworden, was gesagt wird, wenn potenziell acht Milliarden Menschen zuhören könnten.» Das sei ein guter Trend.

Die Pandemiezeit hätte hinsichtlich der Technik einen positiven Einfluss gehabt. «Viele Freikirchen haben einen technologischen Sprung nach vorne vollzogen. Gezwungen durch die Pandemie haben viele Kirchen etwas grundsätzlich Positives gemacht», erklärt Haselbacher.

Einige Kirche werden das Livestreaming beenden. Doch: «Ein Grossteil der Freikirchen wird dies weiter behalten und nutzen. Es wird für viele Gemeinden ein neuer Standard werden», ist er überzeugt.

Links
© ERF Medien
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
PSOM l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Anzeige
Agentur C Juli l Half Page
PSOM l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Junior Tournee l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
PSOM l Billboard