Mutter und Sohn kaufen in einem Caritas-Markt ein | (c) Genossenschaft Caritas-Markt

«Kein schöner Rekord»

Grosse Nachfrage bei den Caritas-Märkten
 
Publiziert: 22.01.2024

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die Genossenschaft Caritas-Markt erlebte im 2023 ein Rekordjahr. 3600 Verkäufe wurden in den 22 Läden in der Deutsch- und Westschweiz getätigt.

Grund für die grosse Nachfrage ist die Teuerung, welche Armutsbetroffene in der Schweiz besonders trifft. Die Caritas-Märkte versuchen die Teuerung abzufedern, so dass die Produkte in den Märkten für die Kundinnen und Kunden nicht teurer werden.

Wir sprachen mit Thomas Künzler, dem Geschäftsleiter der Genossenschaft Caritas-Markt.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
TDS Aarau l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 1 l Mobile Rectangle
Agentur C Februar l Mobile Rectangle
11 Minuten Bibel Podcast l Mobile Rectangle
Soforthilfe Ukraine l Mobile Rectangle
Irland Reise | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Agentur C Februar l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
13. AHV Rente l Billboard
Prosperita l Billboard
Irland Reisen | Billboard
Soforthilfe Ukraine l Billboard
Latin Link l Billboard
11 Minuten Bibel Podcast l Billboard
Ich will raus
Anzeige
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Agentur C Februar l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo