Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Weg mit den Marshmallows | (c) 123rf

«time:out», das Fasten von heute

Verzichten und damit gewinnen
Publiziert: 15.03.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

«Gönn dir neue Glücksmomente» seht weit oben auf der Website von «time:out Schweiz». Das Blaue Kreuz will mit der Kampagne «time:out» seit mehreren Jahren die Menschen zum Fasten animieren.

Micha Suter ist der nationale Koordinator von «time:out». Er ist überzeugt, dass Verzichten glücklich macht und Fasten eine neue Perspektive ins Leben bringt. «Dadurch kann man auch den einen oder anderen Glücksmoment erleben und merken: Ich bin Herr über meine Sinne und meine Gewohnheiten.»

Ob man auf Süsses, Alkohol oder soziale Medien verzichtet, ist zweitrangig. Denn das Hauptziel ist, seinen Konsum und seine Gewohnheiten zu hinterfragen. Wer verzichtet, hat mehr Zeit und Möglichkeiten, um Neues auszuprobieren, erklärt Suter.

Links
© ERF Medien
Anzeige
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
PSOM l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Anzeige
FCF 2024 l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
PSOM l Billboard
Junior Tournee l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard