Unterwegs sein mit Living Bus | (c) Living Bus

Einsteigen, loslassen und ankommen

Unterwegs sein mit dem «Living Bus»
 
Publiziert: 29.07.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

«Living Bus», ein Projekt von Martin Missfelder kommt ins Rollen. Einsteigen, loslassen und ankommen ist das Thema. Der Living Bus soll am Dezember an unterschiedlichen Orten in der Schweiz und im angrenzenden Ausland einen Halt machen.

Interessierte Menschen sollen dort Ruhe finden in der Hektik ihres Alltagslebens und dürfen dort für sich beten lassen. Der Verein «Living Bus» stellt seinen Bus auch für Kirchgemeinden für ihre Gebetsanliegen und Events zur Verfügung.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
ZeroLepra | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Paket 2 | Mobile Rectangle
10-tägiger Studiengang  | Mobile Rectangle
Velo & Schiff | Mobile Rectangle
Patenschaft | Mobile Rectangle
Jubiläumskreuzfahrt | Mobile Rectangle
OECD | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Ferien am Meer | Half Page
ZeroLepra | Half Page
Jubiläumskreuzfahrt | Half Page
Patenschaft | Half Page
OECD | Half Page
10-tägiger Studiengang  | Half Page
Paket 2 | Half Page
Velo & Schiff | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Klimaschutzgesetz | Billboard
Kirchentag 2023 | Billboard
Jahresevent | Billboard
Ferien am Meer | Billboard
Velo & Schiff | Billboard
Jubiläumskreuzfahrt | Billboard
Prosperita | Billboard
10-tägiger Studiengang  | Billboard
Musik
Anzeige
Velo & Schiff | Half Page
Jubiläumskreuzfahrt | Half Page
Ferien am Meer | Half Page
Paket 2 | Half Page
ZeroLepra | Half Page
10-tägiger Studiengang  | Half Page
OECD | Half Page
Patenschaft | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo