Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
(c) Anton Darius/Unsplash

Gott ist – hoffentlich hoffnungsvoll

Pfarrerin Katharina Bänziger war selbst schon in vielen Situationen, wo sie Hoffnung nötig hatte.
Publiziert: 28.08.2020 22.06.2021

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Für die evangelische Pfarrerin Katharina Bänziger ist es wichtig, dass Gott Hoffnung in Person ist und er die Hoffnung nicht aufgibt. Sie stellt fest, dass in ihrem Leben immer wieder die Frage auftaucht: «Behalte ich die Hoffnung, auch wenn etwas schwierig ist?»

Für Bänziger ist es hilfreich sich zu vergegenwärtigen: Wir haben einen Gott, der nicht aufhört, auch für uns die Hoffnung zu haben, dass er mit uns voll ins Leben kommt. Sie selbst war schon in vielen Situationen, wo sie Hoffnung nötig hatte.

Links
© ERF Medien
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
PSOM l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Anzeige
Junior Tournee l Billboard
PSOM l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
FCF 2024 l Billboard