(c) Joanna Kosinska/Unsplash

Die Weisheit mit Löffeln gefressen

Die Wendung stammt vom deutschen Schriftsteller Johann Schupp.
 
Publiziert: 26.05.2021

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die Redewendung von der mit Löffeln gefressenen Weisheit ist heute noch sehr geläufig. Man wendet sie meist auf Menschen an, von denen man überzeugt ist, dass sie vielleicht klug reden, aber letztlich nichts wissen.

Die Wendung stammt vom deutschen Schriftsteller Johann Schupp. Er warf den Wichtigtuern seiner Zeit vor, dass sie so tun, als ob sie die Weisheit Salomos mit Löffeln gefressen hätten. Salomos legendäre Weisheit war ein Geschenk Gottes.

Er hatte nämlich Gott um Weisheit gebeten. Ein spannender Gedanke für uns: Gott um Weisheit zu bitten. – Von Christoph Gysel

Anstupser und Inputs zu Glaubens- und Lebensfragen

Unser Autoren-Team sind Frauen und Männer, die sich mit Fragen des Lebens auseinandersetzen und den christlichen Glauben thematisieren. Mehr zum Autoren-Team, Hintergrundinformationen und ihre Beweggründe finden Sie hier:

Unsere Life Channel «us em Läbe»-Autor/innen

Autoren-Team | (c) Glenn Carstens Peters on unsplash

Autoren-Team | (c) Glenn Carstens Peters on unsplash

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Pushweekend | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Pushweekend | Half Page
Event AG | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Mehr zum Thema
Anzeige
ERF Medien Erbrecht | Billboard
Prosperita | Billboard
Latin Link | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
Event AG | Billboard
Mutmachen
Anzeige
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Event AG | Half Page
Pushweekend | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Logo
Logo
Logo
Logo