(c) 123rf

Der Ursprung von Halloween

Stammt ursprünglich aus Irland und nicht aus den USA
 
Publiziert: 31.10.2018 31.10.2019

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Auch wenn man Halloween mit den USA verbindet: Ursprünglich stammt das Fest aus Irland. Im 19. Jahrhundert wurde dort damit begonnen, für dieses Fest Räbenlichter zu schnitzen, was eine populäre Angelegenheit wurde. Die vielen Iren, welche Ende 19. und anfangs 20. Jahrhundert in die USA auswanderten, wollten diesen Brauch weiterpflegen. Da jedoch nur wenig Räben vorhanden waren, verwendeten sie stattdessen Kürbisse. Erst in den USA erhielt Halloween die schauerliche Ausprägung, wie wir sie heute kennen, wie uns Religionsexperte Georg Otto Schmid im Beitrag erklärt.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Agentur C Juni l Half Page
Zerosirup l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
Weisheit
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Zerosirup l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo