Rollende Kapelle | (c) Sergey Lapunin unsplash

Life Channel fragt nach: Die «rollende» Kapelle

Kapelle im Tiny-House-Stil
 
Publiziert: 24.09.2021

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die rollende Kapelle ist ein Projekt von Thomas Betschart. Er ist Katechet in der Pfarrei Oberäger und Initiant des Projekts. Der Verein die.kapelle besteht aus jungen Erwachsenen im Pastoralraum Zug Berg.

Hier hat Life Channel nachgefragt: Die rollende Kapelle ist seit Pfingsten 2020 unterwegs. Und immernoch unterwegs. Sie hat mittlerweilen an 24 Orten Station gemacht. Dabei sind insgesamt 4’500 Kerzen angezündet worden. Geplant ist ein Start im Oktober mit dem «Wohnzimmer» Gottes in der Kapelle.

Fazit: Die Kapelle rollt weiterhin gezielt in der Schweiz umher.

 

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Zerosirup l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Zerosirup l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Anzeige
Prosperita l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Weisheit
Anzeige
Zerosirup l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo