Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Marsch fürs Läbe durch Zürich | (c) Marsch fürs Läbe

«Marsch fürs Läbe» wieder in Zürich-Oerlikon

Diesmal zum Thema «jung, schwanger, hilflos?»
Publiziert: 16.09.2021

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Am 18. September 2021 findet zum 11. Mal der «Marsch fürs Läbe» statt. Dieser Anlass setzt sich gegen Abtreibungen und für das Leben ein. Zuerst verbot der Zürcher Stadtrat den Organisatoren das Marschieren und erlaubte nur eine stehende Kundgebung.

Nach einem Rekurs beim Statthalteramt erhielten sie jedoch Recht. Sie konnten sich mit der Polizei auf eine Marschroute einigen, und zwar in Zürich-Oerlikon. In diesem Stadtquartier fand der Marsch bereits 2015 schon einmal statt. Dort könne man die Appellwirkung, die man mit dem «Marsch fürs Läbe» beabsichtige, ein Stück weit erreichen, so Mediensprecherin Beatrice Gall.

Das diesjährige Thema lautet «jung, schwanger, hilflos?». Das zentrale Anliegen ist es, junge, schwangere Frauen in einer Notsituation zu bestärken, ihre Schwangerschaft weiterzuführen. Denn diese werden oft unter Druck gesetzt. «Wir wollen ein Gegengewicht schaffen, diese Einseitigkeit aus dem Weg räumen und sagen: Es gibt Lösungen für euch», erklärt Gall.

Links
© ERF Medien
Anzeige
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
Anzeige
Asientage 2024 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
PSOM l Half Page
Anzeige
PSOM l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Junior Tournee l Billboard