Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
(c) Antoni Shkraba/Pexels

Multitasking sieht cool aus, ist es aber nicht

Unsere Aufmerksamkeit wird aufgeteilt.
Publiziert: 20.03.2024

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Multitasking hat ein eher positives Ansehen. Es sieht toll und kompetent aus, wenn man mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen kann statt nur eine.

Aber eigentlich ist Multitasking gar nicht so gut, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Denn wir konzentrieren uns nicht auf eine Sache, sondern teilen die Aufmerksamkeit auf. Die verschiedenen Aufgaben erhalten nicht unsere ganze Aufmerksamkeit, sondern eben nur jeweils einen Teil.

Das kann unsere psychische Gesundheit belasten. Denn wenn wir Stress haben, braucht es eine Weile, diesen zu reduzieren, erklärt der Psychologe Tarek El Daour.

 

Links
© ERF Medien
Anzeige
PSOM l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
PSOM l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
Anzeige
FCF 2024 l Billboard
PSOM l Billboard
faire Rente | Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
faire Rente 2 | Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Junior Tournee l Billboard