So richtig enttäuscht und traurig | (c) 123rf

Wenn das Vertrauen verloren geht

Wir strecken Gott wieder die Hand hin.
 
Publiziert: 03.08.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Andere sprechen davon, dass Gott allmächtig ist, schützt und für uns da ist. Wir erleben jedoch, dass er nicht eingreift und uns nicht hilft. Unser Vertrauen in die Allmacht von Gott ist nun angekratzt, wir haben Mühe, ihm wieder das Vertrauen zu schenken. Was nämlich, wenn es das nächste Mal wieder so ablaufen wird?

Sich dieses Vertrauen zurück zu erkämpfen ist nicht leicht, weiss Coach Rolf Germann. Für Vertrauen braucht es Zeit und Investition. Wir strecken Gott wieder die Hand hin und sind bereit, wieder mit ihm zusammen den Weg zu gehen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Zerosirup l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Kultour Douro 2 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Prosperita l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Weisheit
Anzeige
Zerosirup l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo